Klimakrise – Mobilitätskrise – E-Auto-Fake

Die NOTWENDIGKEIT einer konsequenten VERKEHRSWENDE

Veranstaltung mit Winfried Wolf am 12. September 2019, in Oldenburg, Havana, Donnerschweer Str. 8, 19.00 Uhr, Eintritt frei

Fahrverbote für Diesel-Pkw? Nulltarif als Kleinversuch in wenigen Städten? Ein paar Dutzend Kilometer Radwege? Elektrobusse als Alibi? Das alles sind Placebos angesichts der allgemeinen Glaubwürdigkeitskrise der Autokonzerne. Vor dem Hintergrund der Krise der Städte und der ÖPNV-Misere. Und nicht zuletzt angesichts des Versagens der Bahn, bei der im Sommer 2019 erneut hunderte Züge und in tausenden Wagen die Klimaanlagen ausfielen.

Beitrag von Oldenburg eins mit Dr. Andrej Holm (Humboldt-Uni Berlin), Stefan Könner (Geschäftsführer GSG), Dr. Uwe Kröcher (Bündnis Wohnen für alle)

Wege zu bezahlbarem Wohnen

Wie kann ausreichend sozialer Wohnraum geschaffen werden?
Vortrag am 01. Juli 2019, 19.00 – 21.00 Uhr im Kulturzentrum PFL Peterstraße 3, Oldenburg
mit Dr. Andrej Holm, Stadtsoziologe an der Humboldt-Universität Berlin und Stefan Könner, Geschäftsführer der Oldenburger GSG
Der Bedarf an Wohnraum steigt, immer mehr Menschen müssen einen immer höheren Anteil ihres Einkommens für Wohnungskosten ausgeben – insbesondere, aber nicht nur, in den meisten Großstädten
Ein Teil der Politi k und die private Immo­bilienwirt­schaft meint das Problem mit „bauen, bauen, bauen“ zu lösen. Doch während im oberen Preissegment genügend Wohnungen zur Verfügung stehen, nimmt der Wohnraum im unteren Preissegment ab.

Kurden: Verhandlungen mit Syrien, Hungerstreik gegen politische Verfolgung in der Türkei
19.01.2019, Oldenburg: Im Rahmen einer Buchpräsentation äußert sich Kerem Schamberger zur aktuellen Situation der Kurden. Ausschnitte aus der Veranstaltung.

Leben und Erleben in Gaza - Vortrag von Ass. Prof. Abed Schokry aus Gaza Donnerstag, 24. Januar 2019, 19:00 Uhr, Gemeindezentrum Zion, Kornstraße 31, 28201 Bremen(-Neustadt)
Bremen. Der gebürtige Palästinenser Dr. Abed Schokry lebte zwischen 1990 und 2007 in Deutschland und promovierte an der TU Berlin.

Kerem Schamberger und Michael Meyen stellen ihr Buch "Die Kurden - Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion" vorFreitag, 18. Januar 2019, 19:00 Uhr, Villa Ichon, Goetheplatz 4, 28203 Bremen
Wer weiß um den Krieg, den die Regierung in Ankara seit 2015 gegen die Kurd*innen führt?